....
Home  
    
Gold von:

Thüringen

Deutschland

Europa

Rest_der_Welt

Gold-XX

Silber

Platin

Meteorite
       
Mineralien       

Min.-MM's 
   
Goldnuggets
 
  
Elemente, PSE
    

    
Impressum

Datenschutz-
erklärung




 

Der Goldsammler aus Apolda 
   

Gold aus Thüringens Flüssen, Bächen, Bergen und Tälern 
Diese Funde befinden sich nicht mehr in meiner Sammlung  :-(

     

 

 


 Traumfunde der letzten Jahre 

 
  Fund eines befreundeten Goldwäschers vom Sommer 2005




   Zum zweiten Mal war ich zusammen mit meiner Frau und zwei Freunden in Katzhütte .
Während es meine Frau und unsere Begleitung zu einem Fest in diesen Ort zog , zog es mich ans Wasser der Katze - einem Bach der dort an einer Wiese vorbei fließt und bekannt ist für seine Goldhaltigkeit .
   Zufällig war an diesem Tag auch der Herr K. mit einer Gruppe zum Goldwaschen an dem Bach , wir hatten uns kurz unterhalten und dann kümmerte er sich wieder um seine Gruppe und ich mich um meine Grabungen im Bach.
   An diesem Tag hatte ich schon einige kleinere Flitter im Bereich von einem halben bis 1,5 mm gefunden und mich nun schon auf eine Tiefe bis ca. 80 cm vorgegraben . Das Graben unter Wasser ist nicht ganz einfach und so dauerte es bis meine Waschpfanne gefüllt war mit Material. 
   Zuerst schüttelte ich die Pfanne und begann dann das Material von größeren Steinen zu säubern. Nach dem ich die Pfanne auf diese Art und Weise schon zur Hälfte geleert hatte fiel mir ein kleines glänzendes Stück Metall auf das ich für Messing hielt . Mit dem Gedanken "Wer schmeißt den hier Messing in den Bach ?"  wollte ich es gerade in den Bach zurückwerfen als mich ein riesiger Schreck durchfuhr , "Halt das könnte auch Gold sein" Ich hielt mitten in der Bewegung inne und schaute mir das Stück fassungslos genauer an .
   Ich war so geschockt, dass ich bei dem ersten Schritt den ich machte rückwärts in den Bach fiel , den Nugget in der Hand hochhaltend . Eine Minute später war ich nass aber glücklich bei Herrn K., der mir die Echtheit des Fundes bestätigte .
   Es dauerte noch ein paar Stunden bis sich meine Aufregung legte , an diesem Abend habe ich erst einmal kräftig gefeiert .
 
Lutz R.


 Kopien "legendärer" Goldfunde 


1576 wurde an der Schwarza ein 10,2g-Goldnugget gefunden. Es wurde an ein "Früchtekörbchen" montiert, welches die damals größten Nuggets der Schwarza enthielt und war im Besitz des Grafen von Schwarzburg. 
Früchtekörbchen mit 10,2g-, 3,2g-, 1,8g- und 1,6g-Goldnuggets  

                                                                                                                                     .


Am 28.März 1999 fand der Goldwäscher Christian ... an der Schwarza bei Sitzendorf ein 5,29g-Goldnugget
                                                                                                           
  .

Am o4.April 2004 wurde von dem 64-jährigen Rentner Heinz ... an der Katze bei Katzhütte durch Zufall ein 9,64g-Goldnugget gefunden.


 Berggold